Toni Geiling Pressefoto

„Die Nacktschnecke“

TONI GEILING präsentiert ein neues Liederprogramm. Drei lange Jahre hat sich der Songpoet in seine Liederküche begeben und ein neues Konzertsüppchen gekocht. Die Essenz, das Destillat, die Bouillon dieser schweißtreibenden aber erfüllenden Liedermacherei-Arbeit wird das Publikum nun erleben. Toni beschäftigt sich dann mit Nacktschnecken, dem Haarausfall und anderen Dingen, die er auf Tour erlebt hat. Alles nach nur wahren Begebenheiten.

Mit Gitarre, Violine und viel Kaffee wird das Ganze am ehesten ein Konzert, mit gelegentlichen kabarettistischen Ausbrüchen. Es kann immer passieren, dass die Füße mit wippen oder das Zwerchfell massiert wird. Und merkt euch: es ist nie sicher, wann die nächste Nacktschnecke um die Ecke kriecht!

Besetzung: Toni Geiling: Gitarren, Gesang, Violine, Singende Säge und Kaffeetasse;

oder mit Band: Kaspar Domke (Kontrabass) und Andreas Uhlmann (Posaune und Flügelhorn)

Pressefoto Toni Geiling

Video „Blues der vegitarischen Vampire“ (live)

Video „Lied vom Haarausfall“ (Live)

Video „Pfeffer ohne Salz“